Die Schätze Thailands & Goldenes Dreieck - Thailand Reisen

Beschreibung

Entdecken Sie mit uns die touristischen Höhepunkte Zentral- und Nordthailands, in der Gruppe. Beim Besuch der alten Königsstädte Siams erhalten Sie faszinierende Einblicke in die reiche Kultur des Landes. Sie erleben Chiang Mai mit seinen funkelnden Tempelanlagen, die Naturschönheiten des Nordens, das Goldene Dreieck und vieles mehr. Beim Besuch der Bergvölker erfahren Sie viel über Land und Leute.

Reisestationen: Bangkok – Ayutthaya – Sukothai – Chiang Mai – Chiang Rai – Goldenes Dreieck – Doi Sakhet – Chiang Mai

Reiseverlauf

Tag 1 : Bangkok / Ayuthaya / Sukothai

Nach dem Fruehstueck verlassen Sie Bangkok mit dem Bus in noerdlicher Richtung. Den ersten Stop machen Sie in der ehemaligen Hauptstadt Siams, Ayuthaya, die 1776 von den Burmesen zerstoert wurde. Die zahlreichen Tempelruinen lassen auf die fruehere Bedeutung der Stadt schliessen. Besonders sehenswert ist die riesige Viharn Phra Mongkol Bobitr Statue. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Sukothai. Uebernachtung.

Tag 2 : Sukothai / Chiang Mai (F)

Fruehstueck. Besichtigung des bekannten Historischen Parks von Sukothai.
Besonders eindrucksvoll sind die Tempelruinen aus dem 13. Jahrhundert.
Der Wat Mahathat gilt als das magische und geistige Zentrum des Koenigsreiches, und im Wat Sri Chum Tempel befindet sich eine der groessten, sitzenden Buddha Statuen des Landes. Sukothai war zugleich die erste Hauptstadt des Koenigreiches Siam und gilt als Wiege der Thai Kultur. Weiter fuehrt uns die Fahrt in die „Rose des Nordens“ – wie Chiang Mai auch liebevoll von seinen Einwohnern genannt wird.
Nach Ankunft Stadtrundfahrt in Chiang Mai mit Besuch der Altstadt mit dem Wat Chedi Luang, welcher leider durch das grosse Erdbeben im Jahre 1545 teilweise zerstoert worden ist, sowie des Wat Phra Singh mit der bekannten Phra Singh Buddha Darstellung. Uebernachtung in Chiang Mai.

Tag 03 / Chiang Mai / Doi Suthep und Handwerk (F)

Morgens Besuch des Wahrzeichens der Stadt Chiang Mai – dem Wat Doi Suthep Tempel, welcher auf einer Hoehe von 1050 m liegt. An klaren Tagen haben Sie von dort aus einen phantastischen Blick ueber die Stadt und die Provinz Chiang Mai. Die Tempelanlage, welche zum groessten Teil aus dem 16. Jahrhundert stammt, gruppiert sich um den 32 Meter hohen, vergoldeten Chedi im burmesichen Stil.
Anschliessend Besuch der bekannten Handswerksbetriebe von Chiang Mai. Das Kunsthandwerk der Region Chiang Mai ist weltberuehmt. Ihnen werden saemtliche Erzeugnisse sowie deren Herstellung naeher gebracht. Sie besuchen Schirmmacher, Teakholzschreiner, Seidenherstellung und Silberschmiede. Rueckkehr nach Chiang Mai und Uebernachtung.

Tag 4 : Chiang Mai / Elefanten – Goldenes Dreieck (F)

Heute wird Sie Ihre neue Reiseleitung am Hotel empfangen und mit Ihnen die naechsten Tage verbringen. Morgens besuchen Sie ein Elefantencamp, welches etwas ausserhalb von Chiang Mai gelegen ist. Hier werden Ihnen die taeglichen Arbeiten der Elefanten im Dschungel nahe gebracht, sowie die Schulung der Jung-Elefanten vorgefuehrt. Anschliessend haben Sie die Moeglichkeit (gegen Aufpreis / ca. THB 1,250.00 pro person), einen Ritt mit dem Elefanten durch den Dschungel mit anschliessender Bambuss-Flossfahrt bei Ihrer Reiseleitung zu buchen. Weiterfahrt ueber eine landschaftlich schoene Strecke via Thaton in die Grenzstadt Mae Sai - der noerdlichsten Stadt Thailands. Hier besichtigen Sie den lokalen Markt sowie den geschaeftigen Grenzuebergang zu Burma. Uebernachtung im Goldenen Dreieck.

Tag 5 : Goldenes Dreieck – Doi Sakhet (F/A)

Im beruechtigten Goldenen Dreieck stossen die Grenzen von Laos, Burma und Thailand aufeinander. Von der Aussichtsplatform haben Sie einen wunderschoenen Blick ueber das Laenderdreieck und den Mekhong Fluss. Anschliessend besuchen Sie das ein „Community Projekt“ in dem verschiedene Bergstaemme zusammen leben: die Akha, Yao, Lahu, Padaung (Langhals Karen). Jeder dieser Staemme respektiert die Wuerde ihrer Vorfahren sowie den Buddhismus und das Christentum. Auf der Weiterfahrt nach Doi Sakhet sehen Sie einen Tempel der anderen Art: Der weisse Tempel oder Wat Rong Khun – erschaffen vom exzentrischen Kuenstler Chalermchai. Nachmittags Check-In in ein von wunderschoener Natur umgebenen Resort. Uebernachtung und Abschieds-Abendessen in Doi Sakhet.

Tag 6 : Doi Sakhet - Chiang Mai – Weiterflug (F)


Fruehstueck. Transfer zum Flughafen Chiang Mai und Rueckflug nach Bangkok oder anderswo. (Weiterfluege von Chiang Mai sind nicht inkludiert.)

Leistungen

Leistungen:

- 5 Uebernachtungen auf der Rundreise in Hotel der Mittelklasse

- Taegliches Fruehstuecksbuffet
- 1 Abendessen
- Transfers / Rundreise in klimatisierten Reisebussen oder Mini-Vans / Cars
- Rundreise laut Programm inklusive Eintrittsgeldern
- Lokale deutschsprachige Reiseleitung
- Unfallversicherung bis zu THB 500,000,- durch einen lokalen Versicherer

 

Nicht eingeschlossen:

- persönliche Ausgaben

- sonstige Mahlzeiten und Getränke

- Versicherungen

- Trinkgelder

- optional gekennzeichnete Leistungen

- Flug-Ticket : Chiang Mai – Bangkok
- Airport Tax fuer Inlandsflug

 



Preise

Gruppenreise jeden Montag  Reisepreis bei Teilnahme von 2 Personen pro Person 429,- Euro

 

Einzelzimmer Zuschlag 159,- Euro


6 Tage, Verpflegung: lt. Programm, ab 429 €
ab 429 €
Reise Anfragen

Zur Übersicht: Rundreisen ab Bangkok
Zur Übersicht: Bangkok
Die Schätze Thailands und Goldenes Dreieck - Thailand
Thailand Urlaub © Reisevermittlung Gerlach - Reiseportal powered by ATeO CMS