Koh Bulon Resorts in Thailand

Koh Bulon besteht aus vier kleinen schönen Inseln, die Teil eines Meeresnationalparks sind. Ko Bulon Leh ist die größte, liegt etwa 20 Km vom Festland entfernt und ist bewohnt. Hier befinden sich die Resorts, sowie eine Siedlung der Chaoleh (Seenomaden). Bulon Leh hat zwei schöne Strände und einen mit dichtem Dschungel bewachsenen Berg, in dessen Wald Hornbills, kleine Affen und eine Vielzahl an Schmetterlingen und Vögel leben. Die meisten Einwohner Bulons wohnen auf Bulon Don und kommen täglich mit dem Longtailboot nach Bulon Leh. Die anderen beiden Inseln sind sehr klein und unbewohnt.

Es ist sauber und sehr ruhig auf Ko Bulon, jedoch kommen zunehmend Reisende hierher, die dem wachsenden Pauschaltourismus auf größeren Inseln entfliehen. Von Ko Bulon Leh aus werden Bootstouren zu den anderen Bulon-Inseln (Don, Mai Phai, Rang) angeboten, und auch Übernachtungstouren zu den Tarutao-Inseln können gemacht werden.

Anreise: Mit dem Boot von Pak Bara aus täglich um die Mittagszeit. Das Boot fährt weiter nach Koh Lipe. Oder von Koh Lipe oder Koh Tarutao aus mit dem Speedboot, das Bulon täglich in der Hauptsaison anfährt. Oder mit dem Longtailboot von Koh Sukorn aus in ca. einer Stunde. Auch von Koh Lanta aus gibt es eine Verbindung via Koh Bulon nach Koh Lipe.

 

Wenn Sie nichts passendes finden können, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage.

Buelon Resort - Thailand Reisen
Die Bungalows des Bulone Resort liegen an den besten und traumhaftesten Stränden dieses ...
1 Tag, Verpflegung: Verpflegung Frühstück
ab 50 €
Koh Bulon Resorts in Thailand
Thailand Urlaub © by Reisevermittlung Gerlach powered by ATeO Reise CMS