Thailandrundreise von Chiang Rai bis nach Bangkok

Beschreibung

Reisetermine : täglich

Thailand - auch „Land des Lächelns“ genannt, macht seinem Namen alle Ehre. Ein Lächeln begleitet Sie auch auf allen Wegen durch dieses vielseitige Königreich, das Sie per Auto, Zug, Fahrrad und Boot erkunden. Sei es bei einem Besuch der in bunten Trachten gekleideten Bergvölker, die teilweise noch wie vor hundert Jahren leben oder im modernen Bangkok, wo selbst die Buddhas gütig lächeln. Entdecken Sie mit uns das berühmt-berüchtigte Goldene Dreieck, erfahren Sie bei einer Fahrradtour durch Ayutthaya wie die Könige im alten Siam lebten. Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chao Phraya Fluss, der Lebensader Bangkoks, und lassen Sie sich im malerischen Bergstädtchen Mae Hong Sorn von der thailändischen Gemütlichkeit anstecken.

1. Tag: Chiang Rai

Ankunft in Chiang Rai, wo Sie bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet werden. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen für erste eigene Entdeckungen in der Stadt und auf den bunten Märkten zur freien Verfügung.

Übernachtung in Chiang Rai.

2. Tag: Chiang Rai - Goldenes Dreieck – Chiang Rai (F/M)

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter im Hotel abgeholt. Heute unternehmen Sie einen Ausflug ins sagenumwobene Goldene Dreieck, im äußersten Norden Thailands. Die Fahrt führt Sie zunächst in die kühle Bergwelt von Doi Tung auf 2000 m Höhe, vorbei an reizvoller Landschaft mit schönen Aussichtspunkten. Schon immer waren die Bergketten in der Grenzregion Zufluchtsorte ethnischer Minderheiten. Das Anliegen des thailändischen Königshauses, die Lebenssituation der Bergbewohner zu verbessern, hat zahlreiche landwirtschaftliche Entwicklungsprojekte ins Leben gerufen. Auf dem Weg besuchen Sie Fördereinrichtungen, in denen Teppiche und Textilien hergestellt bzw. Kaffee und Orchideen angepflanzt werden. Anschließend besichtigen Sie den außergewöhnlichen Mae Fah Luang-Blumengarten. Eine unbeschreibliche Vielfalt exotischer Bäume, Sträucher und Blumen wurde hier zu einem harmonischen Gesamtbild zusammengefügt. Danach Weiterfahrt nach Mae Sai, dem nördlichsten Ort Thailands an der Grenze zu Burma. Die Atmosphäre dieser kleinen Grenzstadt ist geprägt vom lebhaften Handel zwischen Thais, Burmesen, Shan und anderen Bergstämmen. Schliesslich erreichen das Goldene Dreieck am grossen Mekong Fluss, welcher die natuerliche Grenze zwischen Thailand, Myanmar (Burma) und Laos bildet. Besichtigung im kleinen Opium Museum. Anschließend Rückfahrt via Chiang Saen nach Chiang Rai und Transfer zum Hotel.

Übernachtung in Chiang Rai.

3. Tag: Chiang Rai – Chiang Mai (F/M)

Heute lohnt es sich, früh aufzustehen. Morgens um 06.00h empfangen die Mönche der nahe gelegenen Klöster in ihren safrangelben Gewändern Essensspenden von der Bevölkerung. Diese beeindruckende Zeremonie mitzuerleben ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Nach Ihrem Frühstück erkunden Sie mit traditionellen „Rikschas“ die Stadt und besuchen einen lokalen Markt mit typischen Produkten aus der Region. Danach fahren Sie über Wiang Pa Pao weiter nach Chiang Mai und halten unterwegs beim praechtigen Wat Rong Khun (weisser Tempel). Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant eingenommen. Gleich nach Ankunft besuchen Sie das hoch über der Stadt gelegene Bergkloster Wat Phra That Doi Suthep auf 1.053 m, eine der bedeutendsten Kulturstätten Thailands. Der vergoldete Chedi ist seit Jahrhunderten eine wichtige Pilgerstätte. Von hier genießen Sie außerdem einen großartigen Blick über die Hügel und Täler der Umgebung. Anschließend Transfer zum Hotel.

Unser Tipp: Besuchen Sie am Abend den quirligen Nachtmarkt oder entspannen Sie bei einer der zahlreichen Wellnessanwendungen im Hotel-Spa.

Übernachtung in Chiang Mai.

4. Tag: Chiang Mai – Pai – Mae Hong Son (F/M)

Weiterreise über Mae Rim und Pai nach Mae Hong Son. Die kurvenreichen Berg- und Talstrecke gehört zu den schönsten Landschaften Thailands. Unterwegs besuchen Sie die heißen Quellen bei Ban Papae, ein Bergdorf der Lisu sowie die Tham Lot Höhle, eine riesige Tropfsteinhöhle mit prächtigen Stalagmiten und Stalaktiten.

Übernachtung in Mae Hong Son.

5. Tag: Mae Hong Son (F/M)

Heute geht es gemütlich weiter. Gemächlich schaukeln Sie auf dem Elefantenrücken durch den Dschungel. Anschliessend geniessen Sie eine Bootsfahrt auf dem Pai River ins burmesische Grenzgebiet, wo sich auch ein Dorf der Paduang befindet. Hier leben die sogenannten „Giraffenfrauen“ mit ihren durch zahlreiche Messingringe gestreckten Hälsen. Am Nachmittag haben Sie etwas Zeit zur freien Verfuegung. Zeit zum relaxen im schoenen Resort oder erkundigen Sie den beschaulichen Ort auf eigene Faust.

Übernachtung in Mae Hong Son.

6. Tag: Mae Hong Son – Chiang Mai (F)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den malerischen Shan-Tempel Wat Doi Kong Mu auf einem Hügel mit wunderschönem Blick über das Tal, die von Dschungel bedeckten, grünen Berge und über die Stadt. Auch den Wat Jong Klang am malerischen Stadtsee werden Sie besichtigen. Nachmittags Transfer zum Flughafen von Mae Hong Sorn und Flug nach Chiang Mai.

Übernachtung in Chiang Mai.

7. Tag: Chiang Mai – Ayutthaya (F)

Heute reisen Sie per Zug weiter Richtung Süden zur ehemaligen Königsstadt Ayutthaya. Morgens Abholung im Hotel und Transfer zum Bahnhof (Abfahrt gegen 08:45 Uhr). Die Fahrt führt durch die fruchtbare Zentralebene Thailands, vorbei an strahlend grünen Reisfeldern. Gegen 19.00 Uhr Ankunft in Ayutthaya und Transfer zum Hotel.

Übernachtung in Ayutthaya.

8. Tag: Ayutthaya – Bangkok (F/M)

Die Ruinen von Ayutthaya zeugen noch heute von der einstigen Pracht dieser ehemaligen Königsstadt.

Machen Sie einen Ausflug in die Vergangenheit und erkunden Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter das weitläufige Areal bequem per Fahrrad. Anschließend reisen Sie per Schiff auf dem Chao Phraya Fluss weiter in die Megacity Bangkok (Dauer ca. 2 ½ Stunden, Mittagessen an Bord). Nachmittags gegen 15.30 Ankunft in Bangkok und Transfer zu Ihrem Hotel.

Übernachtung in Bangkok.

9. Tag: Bangkok (F)

Heute tauchen Sie nochmals ein in die Geschichte des Königsreiches Siam. Am Vormittag besichtigen Sie den prächtigen Königspalast mit dem Smaragd-Buddha-Tempel, dessen glitzernde Dächer schon von Weitem zu sehen sind. Im Anschluss Transfer zum Flughafen und Rück- bzw. Weiterreise.

Leistungen

Leistungen:

- Rundreise im PKW oder Minibus mit örtlicher, deutschsprachiger Reiseleitung

- Zugfahrt von Chiang Mai nach Ayutthaya (2. Klasse mit Klimaanlage)

- Flug Mae Hong Sorn – Chiang Mai (über Agentur)
- 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels mit Frühstück, 5 x Mittagessen (F=Frühstück / M=Mittagessen)
- alle Ausflüge inkl. Eintrittsgelder laut Programm

Nicht eingeschlossen:

- persönliche Ausgaben
- nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke
- Versicherungen
- Trinkgelder

Hotelliste:

Chiang Rai / Hotel  Wiang Inn ***

Chiang Mai / Hotel Bodhi Serene ****

Maehongson / Hotel Fern Resort***

Ayutthaya / Hotel U-Thong Inn Hotel***

Bangkok / Hotel Ramada Plaza Menam Riverside ****

 

Mögliche Reisedauer

  • - - Beste Reisezeit November bis April ; Anreise: täglich


Preise

Reisetermin: täglich 

Reisepreis bei Teilnahme von 4 Personen pro Person 1138,- Euro

Reisepreis bei Teilnahme von 3 Personen pro Person 1227,- Euro

Reisepreis bei Teilnahme von 2 Personen pro Person 1309,- Euro

 

Einzelzimmer Zuschlag 270,-Euro


9 Tage, Verpflegung: lt. Programm, ab 1.027 €
ab 1.027 €
Reise Anfragen

Zur Übersicht: Rundreisen ab Chiang Rai
Zur Übersicht: Chiang Rai
Thailand Rundreise von Chiang Rai bis Bangkok - Thailand Reisen
Thailand Urlaub © Reisevermittlung Gerlach - Reiseportal powered by ATeO CMS